20.01.2016

Bundesliga-Rückrundenauftakt live im Ersten

Das Warten hat ein Ende. Am kommenden Freitag, 22. Januar 2016, rollt der Ball wieder im Ersten. Zum Auftakt gastiert Rekordmeister Bayern München beim Hamburger SV. Ab 20:15 Uhr melden sich Moderator Matthias Opdenhövel und ARD-Fußball-Experte Mehmet Scholl live aus der Hansestadt. Steffen Simon wird das Spiel kommentieren.

Zu diesem Anlass bietet Das Erste erneut einen Extra-Service für barrierefreies Fernsehen an: Bei der Live-Übertragung des Eröffnungsspiels, produziert vom Norddeutschen Rundfunk, wird es neben dem klassischen Fernsehkommentar auf einer zusätzlichen Tonspur eine Live-Beschreibung speziell für blinde und sehbehinderte Fußballfans geben. Die Audiodeskription lässt sich mithilfe der Fernbedienung des TV-Gerätes aktivieren. Hinweise über die technische Verfügbarkeit der separaten Tonspur gibt es im ARD Text (S. 397), im Internet auf sportschau.de und während der Fernseh-Liveübertragung am Freitag. Für gehörlose und schwerhörige Menschen wird die Sendung zudem untertitelt.

Gegen 22:45 Uhr meldet sich der "Sportschau Club" live aus der Untertagebar im Revuepalast Ruhr in Herten. Moderator Alexander Bommes begrüßt BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, einen der einflussreichsten Bundesliga-Manager.

Zusammenfassungen der Partien in der Bundesliga und der 3. Liga vom Tage sind - wie gewohnt - am Samstag ab 18:00 Uhr in der "Sportschau" zu sehen.