Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt ist derzeit noch mit keinem eigenen Web-TV vertreten. Der Online-Sender Eintracht-TV ist jedoch bereits in Planung und soll im September gestartet werden.

Der Video-Dienst der Frankfurter soll für die Fans erschwinglich sein, derzeit werden knapp 20 Euro für eine Nutzung von zwei Jahren diskutiert.

Die Eintracht betreibt einen Youtube-Kanal. Auf diesem sind allerdings nur sehr wenige Interviews zu finden, der Kanal wird in erster Linie für Vereins-Musik genutzt.

Kosten: noch nicht bekannt

Autor: LS